Modeschule Stuttgart
H U G O B O S S – F A S H I O N A W A R D 2 0 1 2

von redaktion

Studierende der Staatlichen Modeschule Stuttgart entwerfen Kollektionen für HUGO BOSS,
Preisverleihung und Ausstellung im Design Center Stuttgart

*Modern Traveller* – lautet das von Kreativen des Unternehmens HUGO BOSS formulierte Wettbewerbs-Thema. Studierende der Staatlichen Modeschule Stuttgart entwickeln daraus eine Kollektionsidee und realisieren individuelle Fashion-Konzepte für Women und Men.
Der Fokus liegt dabei auf dem Boss Black Kunden. Contemporary moderne Eleganz kennzeichnen seinen Look. Funktionalität der Styles und Umsetzbarkeit der Modelle sind wichtige Aspekte.

Insgesamt 21 Studierende reichen Entwurfsmappen mit Moods, Illustrationen, Scribbles, Silhouetten, Designs, Farb- und Materialkonzepten, Details und Techniks ein.
HUGO BOSS juriert und prämiert die besten Kollektionen mit Preisgeldern und Praktika.

Die Arbeiten sind nun in Zusammenarbeit mit dem Design Center Stuttgart unter der Veranstaltungsreihe *Design – made in BaWü* im Rahmen des Landesjubiläums 2012 zu sehen.

Zur Preisverleihung und Vernissage laden wir Sie herzlich ein:
Kevin Lobo, Brand & Creative Director, BOSS Black Menswear & Selection, verleiht am 29. März 2012 um 19 Uhr im Design Center Stuttgart die Preise.
Die Veranstaltung ist öffentlich, der Eintritt ist frei.

Der Wettbewerb:
In der Kooperation mit HUGO BOSS erhalten die Studierenden wichtige Einblicke in Produktentwicklung und Branding eines internationalen Fashion-Unternehmens. Dazu gehören aktuelle Informationen aus Bereichen wie Modellabteilung, Produktion und Showroom/Kollektionen als Grundlage für den Entwurf der Looks und den Aufbau von Produkten. Intensives und gezieltes Briefing zur Aufgabenstellung des HUGO BOSS FASHION AWARD sowie persönliches Feedback der Kreativen folgen.
Erfahrung und Knowhow von kreativen Spitzenkräften aus der Praxis eines internationalen Modekonzerns und neue frische Ideen, moderne Kollektionsgedanken und Produktdesigns von jungen Studierenden inspirieren sich gegenseitig.
So entstehen wichtige Impulse für beide Seiten, erste Kontakte und Optionen für den Karrierestart der Absolventen der Staatlichen Modeschule Stuttgart und im Anschluss attraktive Entwicklungs- und Aufstiegsmöglichkeiten innerhalb der vielen Life-Style-Marken des Unternehmens.

Die Kollektionen der Studierenden der Staatlichen Modeschule Stuttgart sind von 30.03. – 22.04.2012 im Design Center Stuttgart, Haus der Wirtschaft, Willi-Bleicher-Str. 19 zu sehen.
Die Ausstellung ist täglich von 11-18h außer Sonntags geöffnet.

 

© Modeschule Stuttgart

Schreibe einen Kommentar