Hegels Schwester: Vortrag über Christiane Hegel

von redaktion

Zum Internationalen Frauentag hält die Historikerin und Literaturwissenschaftlerin Alexandra Birkert auf Einladung der Stadtteilbibliothek Untertürkheim und der Naturfreunde Untertürkheim-Luginsland am Freitag, 9. März, 20 Uhr einen Vortrag zum Thema “Hegels Schwester: Auf den Spuren einer ungewöhnlichen Frau um 1800″ in der Stadtteilbibliothek, Strümpfelbacher Straße 45.

Neu entdeckte Quellen zum Leben Christiane Hegels zeichnen das Leben der Schwester des Philosophen nach. So wuchs Christiane Hegel nach dem frühen Tod ihrer Mutter als einzige Frau unter Männern auf, wurde später in die “Staatsirrenanstalt Zwiefalten” eingeliefert und beging schließlich Selbstmord in der Nagold. Sie schmuggelte Briefe, sprach Latein und hatte Kontakt zu vielen berühmten Persönlichkeiten ihrer Zeit.

Schreibe einen Kommentar