Kommt das auch bei uns ? Freier Internet-Zugang in Paris

von redaktion

Wer auch im Urlaub in Paris auf die Internetverbindung seines Handys nicht verzichten möchte, kommt an rund 400 WLAN-Punkten kostenlos ins Netz. “Zone Wi-Fi” nennt sich die urbane Quelle für den drahtlosen Zugang für mobile Geräte an mehr als 250 Orten. Tagsüber zwischen 7 und 23 Uhr ist das Netz für jeden nach Medienberichten zwei Stunden lang zugänglich.

Einloggen kann man sich nahe der in weiß und lila gehaltenen “Zone Wi-Fi”-Schilder – die prangen in Bibliotheken,

öffentlichen Einrichtungen oder Museen, aber auch auf Bänken oder Parks.

Schreibe einen Kommentar